Wir suchen derzeit:

Für unsere Betreuungsstelle in 16259 Bad Freienwalde suchen wir eine/n Verantwortliche/n für die Querschnittsarbeit (m/w/d)

Der Betreuungsverein Lebenshilfe Brandenburg e. V. wurde im Jahr 1992 gegründet und ist der größte Betreuungsverein Deutschlands. Die Mitarbeiter*innen des Vereins übernehmen die Rechtliche Betreuung von Menschen mit besonderen Bedarfen.
Neben der Führung von Rechtlichen Betreuungen beraten, begleiten und unterstützen die Mitarbeiter*innen im Rahmen der Querschnittstätigkeit ehrenamtliche rechtlichen Betreuer*innen und vorsorgebevollmächtigte Personen. Außerdem beraten sie die Öffentlichkeit über Betreuungsalternativen.

Ihre Aufgaben als Querschnittsverantwortliche/r

- individuelle Begleitung, Unterstützung und Beratung von ehrenamtlichen Betreuer*innen und bevollmächtigten Personen
- Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen rund um die Themen Rechtliche Betreuung sowie Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung
- Netzwerkarbeit im Sozialraum
- Öffentlichkeitsarbeit (u. a. Mitarbeit bei der Herausgabe der vereinseigenen Zeitschrift)
- Führen von rechtlichen Betreuungen

Ihre Voraussetzungen sollten sein

- abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / juristisches Studium (2. Staatsexamen) o.ä. Qualifikation
- Kenntnisse in gesetzlichen Regelungen des BGB und SGB I-XII
- Bereitschaft zur Erweiterung des Wissens relevanter Rechts- und Psychologiegebiete
- Bereitschaft und Freude Ihr Wissen weiterzugeben und vor Menschen zu sprechen
- Organisationsvermögen, Flexibilität, hohe Belastbarkeit, eigenständiges Arbeiten
- soziale und kommunikative Kompetenz sowie Empathie für Menschen in besonderen Lebenslagen
- Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3)

Wir bieten Ihnen

- eine sichere, unbefristete Teilzeit- oder Vollzeitarbeitsstelle
- eine umfangreiche Einarbeitung sowie regelmäßige und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
- die Möglichkeit Ihre Ideen einzubringen und die Querschnittsarbeit des Vereins mitzugestalten
- freie und selbstständige Arbeitseinteilung
- Übernahme von Kinderbetreuungskosten, Betriebsrente, Erholungsbeihilfe, Sachbezugskarte und Kinderferienlager
- Mitnutzung eines Dienstfahrzeugs
- ein interdisziplinäres und freundliches Team

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen und dankbaren Tätigkeit haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Betreuungsverein Lebenshilfe Brandenburg e.V.
Anett Saxe
Wriezener Str. 75b
16259 Bad Freienwalde
Tel: 033 91 4 04 40 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.