03.05.2018

Frühlingsfest auf dem Biohof Auguste

Infostand webDer Stand des Betreuungsverein Lebenshilfe Brandenburg e.V. beim Frühlingsfest auf dem Biohof Auguste

Frühlingsfest Biohof Auguste


Am 03.05.2018 folgten die Betreuungsstellen Senftenberg, Guben und Cottbus der herzlichen Einladung vom Biohof Auguste. Im Rahmen eines Frühlingsfestes wurde die Einweihung des neuen Mehrzweckgebäudes, der Scheune sowie dem umgestalteten Hofladen gefeiert.
Neben den Beschäftigten und Mitarbeitern des Biohofes, Angehörigen sowie Kunden folgten auch Frau Maren Dieckmann (Sozialdezernentin der Stadt Cottbus), Frau Erna Bischof (Lebenshilfe Cottbus) und Frau Rita Straka (Lebenshilfe Guben) der Einladung. Nach einer kurzweiligen Eröffnungsrede durch Frau Tamara Swensson (Geschäftsführerin der Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand gGmbH) und dem Hofleiter Herrn Ronny Hehne zur Geschichte des nunmehr 11-jährigen Biohofes und einigen Grußworten konnten die Besucher den Hof erkunden. Tierliebhaber kamen dabei voll auf ihre Kosten, denn aktuell wimmelt es nur so von Jungtieren auf dem Biohof, insbesondere die 1-Tag alten Gänsekücken eroberten die Herzen im Sturm.
Der Betreuungsverein Lebenshilfe Brandenburg e.V. war jedoch nicht nur als Besucher beim Frühlingsfest dabei, sondern informierte Interessierte an seinem Informationsstand über sein eigenes Leistungsspektrum. So kamen wir mit unseren Betreuten, die auf dem Biohof Auguste arbeiten, deren Angehörigen sowie Bürgern, die sich über die rechtliche Betreuung im Ehrenamt informieren wollten, ins Gespräch.
Für uns war es ein sehr schöner Nachmittag und wir haben die Atmosphäre auf dem Biohof Auguste sehr genossen.

Katja Hollnick
Büroleiterin
BTS Senftenberg/Cottbus


Gnsekcken web