02.03. - 03.03.2018

Pflegemesse in Cottbus

Stand Totale webDer Stand des Betreuungsverein Lebenshilfe Brandenburg e.V. bei der Pflegemesse "Zukunft Pflege" in Cottbus

Pflegemesse "Zukunft Pflege"


Neuauflage der Pflegemesse in Cottbus

Am 02. Und 03. März 2018 präsentierte sich der Betreuungsverein Lebenshilfe e.V. auf der Pflegemesse in Cottbus.
Die Mitarbeiter der Betreuungsstellen Cottbus, Senftenberg, Forst und Guben standen den Interessierten zu Fragen der vorsorgenden Verfügungen, der rechtlichen Betreuung im Ehrenamt und zum Angebotsspektrum des Betreuungsvereines zur Verfügung.
War der Freitagvormittag hauptsächlich von Schulklassen besucht, nutzten am Nachmittag Mitarbeiter von pflegerischen und sozialen Diensten die Möglichkeiten der Messe.
Zur offiziellen Eröffnung der Pflegemesse sprach die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg Frau Diana Golze ein Grußwort und warb unter anderem für mehr Anerkennung und Wertschätzung der Pflegeberufe.
Den 2. Messetag nutzten viele Bürgerinnen und Bürger um sich über alle Belange rund um die Pflege zu informieren. Auch an unserem Messestand gab es viele intensive Gespräche. Besonders interessiert waren diejenigen, die ihre Angehörigen ehrenamtlich rechtlich oder im Rahmen einer Vollmacht betreuen. Wir sind uns sicher, dass wir den einen oder anderen bei unseren „Ehrenamtler-Treffen“ oder zu einem Beratungsgespräch in einer unserer im ganzen Land Brandenburg verteilten Betreuungsstellen wieder begrüßen dürfen.
Auf Grund des großen Interesses und der ausschließlich positiven Rückmeldungen steht für uns fest, dass wir auch im kommenden Jahr auf der Pflegemesse in Cottbus präsent sind.

Katja Hollnick
Büroleiterin Senftenberg

Stand nah web